Ehemaliger Abiturient informierte über das Studium der Physik

Aus alter Verbundenheit ist Stefan Beyl gerne zurück an die Schule gekommen, an der er 2008 Abitur gemacht hat: Der ehemalige Schüler des Technischen Gymnasiums hat die Klassen 12 und 13 über das Studium der Physik informiert sowie einen Vortrag zum Thema Magnetismus gehalten. Stefan Beyl, der am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Physik studiert hat, promoviert derzeit an der Universität Würzburg. Sein Tipp fürs Studium: Neugier, Wissensdurst und Begeisterungsfähigkeit zusammen mit Ausdauer und Teamfähigkeit sind die Garanten für den Erfolg. (Foto: pixabay)

Mit dem TEE Rheingold auf Maybach-Bildungs-Tour

Im Rahmen eines Pilotprojekts sind zwei Klassen des Technischen Gymnasiums auf Bildungs-Tour mit der Wilhelm und Karl Maybach Stiftung gegangen. Die Schülerinnen und Schüler fuhren in einem historischen Trans Europ Express (TEE) ins weltweit größte Museum für historische Maybach-Fahrzeuge. Für die Reise war eigens ein mobiles Maybach-Lernspiel entwickelt worden.

Weiterlesen ...

Rezension zur Szenischen Lesung aus "Der Trafikant" von Robert Seethaler

Am 17. und 18.07.2017 lud die Theater-Gruppe, bestehend aus der Klasse TGI 11/5 des Technischen Gymnasiums, unter der Leitung von Holger Eisfelder zur „Szenischen Lesung“ aus Robert Seethalers „Der Trafikant“ ein.

Weiterlesen ...

Fachhochschulreife und Berufsausbildung

Durch Zusatzunterricht kann an der WMS neben der Berufsausbildung die Fachhochschulreife erreicht werden. Voraussetzung ist ein mittlerer Bildungsabschluss sowie ein mindestens 3-jähriges gewerblich-technisches Ausbildungsverhältnis. Interessierte Auszubildende sind zu einer Informationsveranstaltung am Freitag, 15.09.2017, um 16 Uhr in Raum B022 herzlich eingeladen. Der Zusatzunterricht in Deutsch, Englisch, Mathematik und Physik findet an einem bzw. zwei Abenden statt. Weitere Informationen unter wms-hn.de/bsfhr.

Virtueller Rundgang / TG-Film

Unter dem Thema "50 Jahre Berufliche Gymnasien in Baden-Württemberg"
entwickelte ein Seminarkurs einen virtuellen Rundgang durch das Schulgebäude
sowie einen Image-Film für unser Technisches Gymnasium.

Weiterlesen ...

3BKR2-Schüler gewinnen Klassenfahrt zum Europaparlament

Die Auszubildenden des dreijährigen Berufskollegs der Fachrichtung Kfz-Technik haben den Hauptpreis beim 22. Schülerquiz zur Europäischen Union unter dem Titel "Baden-Württemberg. Wir in Europa" gewonnen. Der Preis wurde in Stuttgart vom Vizepräsidenten des Statistischen Landesames, Dr. Martin Votteler, an Thomas Volmer und Josef Moser von der WMS übergeben.

Weiterlesen ...

TG-Schüler präsentierten ihre Seminarkursprojekte

Schülerinnen und Schüler der 12. Klasse des Technischen Gymnasiums haben am Freitag, 21. Juli, ihre Seminarkursarbeiten präsentiert. Nach einer kurzen Vorstellung der einzelnen Projekte in der Aula zeigten sie in einer öffentlichen Ausstellung, womit sie sich ein Jahr lang beschäftigt haben. Mit den Seminarkursarbeiten kann eine Abiturprüfung ersetzt werden.

Weiterlesen ...

„Wer heute stehen bleibt, ist übermorgen weg“ – 63 Techniker präsentierten ihre Abschlussarbeiten

Einer der Absolventen der zweijährigen Weiterbildung ist Marcel Höhne. Er hat für die Wilhelm-Maybach-Schule einen Schaltschrank entwickelt, mit dem im Unterricht und zu Prüfungszwecken SPS-gesteuert Fehler simuliert werden können.

Weiterlesen ...

Mit 5-Achs-Fräs-Maschine neueste Technologie vermitteln

Präziser und schneller komplexe Konturen bearbeiten: Das ist mit der 5-Achs-Fräs-Maschine möglich, die kürzlich in F015 aufgestellt wurde. „Damit können wir die neueste Technologie vermitteln, die Techniker und Auszubildende auch in modernen Unternehmen der Region vorfinden“, freut sich Schulleiter Dieter Thumm über die Neuanschaffung.

Weiterlesen ...

Maybach-Club feiert 50. Geburtstag in Heilbronn

Der Maybach-Club hat am Wochenende 20./21. Mai 2017 sein 50-jähriges Bestehen in Heilbronn gefeiert – dem Ort, wo 1846 Wilhelm Maybach geboren wurde, dessen ältester Sohn Karl zwischen 1922 und 1941 die Maybach-Automobile konstruierte. Ein solcher Maybach gehört auch der Wilhelm-Maybach-Schule und ihrem Förderverein.

Weiterlesen ...

Die Bezwinger des Mont Ventoux sind zurück

Nach einem Tag am Meer und Sightseeing in Avignon wurde wieder ordentlich in die Pedale getreten. Beim Anstieg auf den Petit Luberon waren Kondition und Wille gefragt. Bei bestem Radfahrwetter ging es dann am Montagmorgen auf nach Sault, um frühmorgens zur Königsetappe auf den Mont Ventoux zu starten.

Weiterlesen ...

Vive la France – AVdual unterwegs mit den Mountainbikes

Nach aufregender 13-stündiger Fahrt kamen wir am frühen Dienstagabend auf unserem Campingplatz in Maubec an. Am nächsten Morgen stand zunächst die Montage der Fahrräder auf dem Programm. Ohne Zeit zu verlieren, ging es bei bestem Wetter und hochsommerlichen Temperaturen direkt auf unsere erste Berg- und Talfahrt.

Weiterlesen ...

BK-Schüler zu Besuch an unserer französischen Partnerschule

Vom 08.-12.05.2017 waren zwei Schülerinnen und sechs Schüler des 3BKR2 zu Besuch an unserer französischen Partnerschule, dem Lycée Polyvalent Régional Ettore Bugatti in Illzach im Elsass.

Weiterlesen ...

Exkursion der Technikerklassen nach London

Eine gewisse Tradition stellt die alljährliche Exkursion der Technikerklassen nach London dar. Sie gehört inzwischen zur Routine des Schulbetriebs innerhalb der Abteilung Fertigungstechnik.

Weiterlesen ...