Unser Leitbild

p33Pädagogischer Tag 2004

Die heutige Zeit erfordert eine bestmögliche Bildung in persönlicher, sozialer und fachlicher Hinsicht. Als berufliche Schule haben wir die Verpflichtung, unseren Schülern optimale Chancen am Arbeitsmarkt zu eröffnen.

Dem Namensgeber unserer Schule, dem genialen Konstrukteur Wilhelm Maybach, fühlen wir uns verpflichtet. Die Pflege seines Andenkens ermöglicht uns, die in der Vergangenheit geknüpften Kontakte in Zukunft konstruktiv fortzuführen.

 

Die Schulgemeinschaft der Wilhelm-Maybach-Schule setzt sich folgende Ziele:

Vertrauen und Offenheit

Vertrauen ist das Bindeglied aller sozialen Beziehungen an unserer Schule. Die Schulleitung fördert das Vertrauen zwischen Kollegium und Schulleitung durch Aktualität und Verbindlichkeit der Informationen und durch die Einbindung der Betroffenen in ihre Entscheidungen.

  • Das Kollegium fördert das Vertrauen untereinander durch partnerschaftliche Zusammenarbeit und Hilfsbereitschaft.
  • Das Vertrauen der Schüler in die Schule wird gestärkt durch die Fachkompetenz der Lehrer und die Transparenz ihrer Bewertungen.
  • Wir pflegen eine offene Gesprächskultur und lösen Konflikte konstruktiv.
  • Fröhlichkeit und Freude finden ihren angemessenen Platz im täglichen Schulleben.
Respekt und Toleranz

Wir begegnen einander mit Respekt und Toleranz.

  • Dies ist auch Erziehungsziel für unsere Schüler und drückt sich in unseren guten Umgangsformen aus.
  • Wir behandeln die Ausstattung der Schule pfleglich.
  • Wir gestalten unsere Schule als ansprechenden Ort der Begegnung.
Freiheit und Verantwortung

Unsere Schule schafft Raum für individuelle Verwirklichung und persönliche Freiheit.

  • Wir halten geltende Regeln ein.
  • Wir nehmen den sozialen Auftrag unserer Schule angemessen wahr.
Leistung und Verpflichtung

Unser Ziel ist die persönliche Bestleistung.

  • Mit der Bereitschaft, ständig Neues zu lernen, ist das Kollegium der Wilhelm-Maybach-Schule den Schülern ein Vorbild.
  • Wir befähigen und motivieren die Schüler im Rahmen ihrer individuellen Möglichkeiten zur Spitzenleistung.
  • Gegenseitige Unterstützung und Austausch von Informationen in fachlicher und praktischer Hinsicht steigern unsere Arbeitseffizienz.
  • Der verantwortliche Umgang mit der Zeit aller sichert unsere Leistungsfähigkeit.
  • Gemeinsames pädagogisch konsequentes Handeln trägt zum Bildungserfolg bei.
         

Unsere Schule versteht sich als Teil eines Bildungsverbundes.

  • Wir pflegen Offenheit für Gespräche mit Eltern.
  • Wir suchen die konstruktive Zusammenarbeit mit allen außerschulischen Partnern.
  • Wir unterstützen Menschen in allen Phasen ihrer beruflichen Entwicklung in Erstausbildung, Umschulung, Weiterbildung und Fortbildung